Lohn- und Gehaltsabrechnung

Mit uns rechnen Sie sicher ab!

 

Plausibel und übersichtlich
Neben den umfangreichen gesetzlichen Vorschriften ist das Augenmerk bei der Erstellung und Weiterentwicklung unserer Software auf den benutzerfreundlichen Funktionsumfang gerichtet.

 

Ständige Aktualisierungen, wie zum Beispiel die Hinterlegung verschiedenster Lohnarten mit den zugehörigen Berechnungsformeln, erleichtern und beschleunigen den Umgang mit unserer Lohn- und Gehaltsabrechnung.

 

Plausibilitätsprüfungen vermeiden häufig auftretende Fehler in der Lohn- und Gehaltsabrechnung. So werden Angaben wie Betriebsnummern oder Sozialversicherungsnummern auf ihre logischen Zusammenhänge untersucht und bei fehlerhaften Eingaben entsprechende Meldungen vom System zurückgegeben.

 

 

Für detailierte statistische Auswertungen werden alle wichtigen Stammdaten in einer umfangreichen Historie hinterlegt. Anbindungen an Prozesskostenrechnungssysteme sind natürlich möglich, somit sind Sie mit diesem System auch auf innerbetriebliche Neuerungen bestens vorbereitet.

 

Die bekannten Windows-Standardprogramme wie Word oder Excel, sind vollständig in die Systemumgebung integriert. So stellt dieses System eine Erweiterung Ihres Arbeitsplatzes im gewohnten Microsoftumfeld dar.

 

 

 

Gesetzliche Vorschriften
Gesetzliche Vorschriften, wie sozialversicherungs- und steuerrechtliche Grundlagen, spielen eine zentrale Rolle für Datensicherheit und interne Programmabläufe.

GKV-Zertifiziert 

Um die Lohn- und Gehaltsabrechnung auch in Zukunft auf dem aktuellsten Stand zu halten, stellt unsere Zusammenarbeit mit der ITSG (Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung GmbH) einen Garant für die Qualität unserer Software dar.

 

Unsere Personalwirtschaft hat sich wiederholt den anspruchsvollen Testaufgaben der Sozialversicherung gestellt – mit Erfolg. Die Anwendung hat die Qualitätsprüfungen bestanden und das GKV-Zertifikat „Systemgeprüft“ verliehen bekommen. Das Zertifikat ist praktisch das „TÜV-Siegel" für Lohnabrechnungssoftware und wird erst nach einer Vielzahl von bestandenen Testdurchläufen vergeben.

DEÜV 

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung wird jährlich von den Sozialversicherungsträgern neu zertifiziert. Alle in Ihrem Betrieb anfallenden Meldungen können zeitgerecht digital (z.B. Datenträger, E-Mail, Internet) an die entsprechenden Stellen übermittelt werden.

Fehlzeiten und Korrekturen 

Fehlzeiten werden über eine Fehlzeitenverwaltung erfasst. Rückwirkende Änderungen werden im Entgelt und DEÜV maschinell korrigiert.

Veränderliche Daten 

Eingaben und Änderungen werden über die gleichen Eingabemasken erfasst. Schlüsseländerungen für Vormonate (z.B. Steuerklasse, Krankenkasse, etc.) werden im Dialog erfasst und sofort vollständig durchgerechnet.

Bescheinigungswesen 

Eine Vielzahl von benötigten Bescheinigungen können direkt aus der Anwendung heraus erstellt werden, z.B.:
- Arbeitsbescheinigung (§ 312 SGB III)
- Verdienstbescheinigung zur Berechnung von Kranken- / Verletzten- / Übergangsgeld
- Antrag auf Wohngeld (§25 Abs. 2)

Mandantenfähigkeit 

Alle Parameter können auch mandantenübergreifend verwaltet werden.

Schnittstelle Personalzeiterfassung 

Die automatische Übernahme von Daten aus einer Personalzeiterfassung ist ebenfalls optional möglich.

DTÜ (IDEA-Schnittstelle) 

Datenträgerüberlassung: Für Lohnsteuerprüfungen, etc. werden die Daten elektronisch bereitgestellt.

Maschinelle Betragssatzdatei 

Die Krankenbeitragssätze können maschinell eingelesen werden.

Modul: Zusatzversorgung 

Die Belange der Zusatzversorgungskassen im öffentlichen Dienst werden im Bereich der Beitragsabrechnung und -abführung sowie im Meldewesen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt.

Modul: Elektronische Datenübertragung (UDC) 

Mit dem Modul UDC (Universal Data Communication) können Daten, wie zum Beispiel die Lohnsteueranmeldung, direkt aus der Anwendung heraus elektronisch übertragen werden.

Modul: Kurzarbeitergeld (KUG) 

Die Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung und das Kurzarbeitergeld werden automatisch übermittelt.

Modul: Altersteilzeit 

Die Altersteilzeit wird in vollem Umfang durch unser Programm unterstützt.

Modul: Behindertenlohn 

Die Lohnabrechnung für Menschen mit Behinderungen in anerkannten Behinderteneinrichtungen ist ebenfalls zertifiziert.